Portrait
Philosophie
Qualität

 

Produkte
Links

Unsere Bienenprodukte

Unsere Bienenstandorte stehen an Orten, an denen es Blütenhonig und Sommerhonig gibt und eine sehr grosse Vielfalt an Blütenpollen hat. Alle paar Jahre gibt es auch Waldhonig, wenn das Wetter mitspielt.

Blütenhonig

Der Blütenhonig besteht aus Nektar, den die Bienen von allen blühenden Pflanzen in der Umgebung ihres Stockes sammeln. Es handelt sich also um keinen Honig von bestimmten Blüten, sondern um einen uncharakteristischen Mischhonig. Das hat den Vorteil, dass er eine vielfältige Mischung von Wirkstoffen der verschiedenen Pflanzen enthält.

  • Der Blütenhonig ist in folgenden Grössen erhältlich:
    - 500g Gläser
    - 250g Gläser

Sommerhonig

Der Sommerhonig besteht vor allem aus Eichen-, Linden- und Ahornsaft, den die Bienen aus ihrer Umgebung sammeln. Die Bienen sammeln die zuckersüssen Ausscheidungen und verarbeiten sie auf gleiche Art weiter, wie es beim Blütenhonig der Fall ist. Der Sommerhonig ist in der Farbe dunkler als der Blütenhonig und im Geschmack kräftiger. Er hat ein würziges, malzähnliches Aroma. Der Mineralstoffgehalt ist höher, als der vom Blütenhonig. Auch kristallisiert er beim Lagern langsamer als der Blütenhonig.

  • Der Sommerhonig ist in folgenden Grössen erhältlich:
    - 500g Gläser
    - 250g Gläser

Blütenpollen

Die Bienen tragen beim einsammeln von Blütennektar unbewusst den Blütenpollen von Blüte zu Blüte und sorgen so für die Bestäubung der Blüten. Ferner sammeln unsere Bienen aber auch den Pollen um damit ihre jungen Bienenlarven mit wertvollem Eiweiss zu versorgen. Pollen enthält vor allem viele wichtige Grundstoffe, die einen grossen Wert für unseren Stoffwechsel haben. Diese Stoffe sind notwendig, um unserem Körper die Gesundheit zu erhalten und ihn vor Mangelschäden jeder Art zu schützen.

  • Die Blütenpollen sind in folgenden Grössen erhältlich:
    - 250g Gläser

Wabenhonig

Beim Wabenhonig erhalten die Bienen ein Plastikbehälter als Vorlage. Am Boden des Blisters ist eine Wabenstruktur eingestanzt. Auf dieser Struktur bauen die Bienen die Waben auf, die sie danach mit Honig füllen. Am Schluss werden die Waben mit Wachs verschlossen, dies ist die Verdeckelung. Wenn der Blister voll und reif ist, kann man ihn herausnehmen und hat schön verpackten Wabenhonig. Somit hat es keine Fremdstoffe im Produkt.

  • Der Wabenhonig ist in folgenden Grössen erhältlich:
    - ca. 120-150g je nach Ausbau der Waben,
    - verpackt im Blister.

Auf Anmeldung kann der Honig direkt bei mir bezogen werden.
Zu normalen Ladenöffnungszeiten sind unsere Produkte bei folgenden Fachgeschäften immer solange Vorrat erhältlich:

Wiederverkäufer unseres Honigs

Chrüter Drogerie Egger
Unterstadt 28
8201 Schaffhausen
www.chrueter-drogerie.ch

Fruchtpunkt
Stadelhoferstrasse 22
8001 Zürich

Fam. Gisler
Schlösslihof
8618 Oetwil am See
www.schloessli-hof.ch


nah und fein Lebensmittel
Frau Carolyn Maurer
Winterthurerstrasse 13
8006 Zürich
www.nahundfein.ch

Ritas Hofladen
Zollstrasse 27
9490 Vaduz
http://www.ritas-hofladen.ch/

Tanne AG
Reformhaus
Tanne 8
8200 Schaffhausen

Viva natura
Christoph Fehr
Löwengässchen 3
8200 Schaffhausen